Termine

Alle Veranstaltungen fallen zur Zeit auf Grund der
Corona Auflagen bis Ende August aus.
Telefonische Beratungen können jederzeit gebucht werden!

Lichtheilkreis

Ort: Am Fischerteich 30, 26434 Wangerland

Nächster Termin: Samstag, den …..
Beginn: 15.45 Uhr

Es wird gebeten, in der Zeit von 15.30 Uhr bis 15.40 Uhr, zu erscheinen,
damit pünktlich begonnen werden kann.
Vielen Dank!

Terminvorschau 2020:
jeweils den 3. Samstag im Monat. 

18.04.20, 16.05.20, 20.06.20, 18.07.20, 15.08.20, 19.09.20, 17.10.20, 21.11.20, 19.12.20
(Terminänderungen vorbehalten.)

LICHTER-Treffen

Ort: Am Fischerteich 30, 26434 Wangerland

Das LICHTER-Treffen ist ein Zusammenkommen von Menschen,
die sich bewusst auf Ihrem spirituellen Weg der eigenen Persönlichkeitsentwicklung befinden. Die
Themen sollen zur Selbstfindung beitragen. Es werden Meditationen und Übungen angeboten, sowie aufkommende Fragen beantwortet. Bei dieser Veranstaltung handelt es sich nicht um ein Seminar.

Thema am …………………..

Das Thema wird stets kurz vorher bekanntgegeben und findet jeweils
in der Zeit von 15.00 – 16.30 Uhr, an folgenden Terminen statt:

25.04.20, 30.05.20, 27.06.20, 25.07.20, 29.08.20, 26.09.20, 24.10.20, 28.11.20, 30.01.21
Kosten: 20 Euro

HUNA – Einzelbegleitung

Möchten Sie Ihre jetzige Lebenssituation verbessern und verstehen lernen, wieso im Moment etwas so ist wie es ist? Dann vereinbaren Sie gerne einen Termin mit mir.
Oftmals ist bereits das Aufzeigen einer anderen Sichtweise die Lösung des Problems.
Ich freue mich über Ihren Anruf!

Termine nur nach telefonischer Vereinbarung.
 Sollte die räumliche Entfernung ein Hindernis darstellen, können auch telefonische Beratungen durchgeführt werden.
Ort: Am Fischerteich 30, 26434 Wangerland

Folge Deinem Herzen

Was will ich wirklich im Leben?

Modul 1

Nächster Termin: Samstag, den …..
15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Ort: Am Fischerteich 30, 26434 Wangerland

Folgende Vorträge biete ich an:

Fastenzeit – Loslassen mit Ho’oponopono

Der Aschermittwoch ist für Christen der Beginn der 40-tägigen Fastenzeit vor Ostern. Es erinnert an das Leiden und den Tod von Jesus Christus. Der Verzicht auf bestimmte Speisen, Getränke oder anderen Dingen ist allgemein bekannt. Doch was ist mit den emotionalen Lasten, die als „Rucksack auf dem Rücken“ getragen werden? Ho’oponopono ist hier eine hervorragende Methode, während der Passionszeit über das eigene Leben nachzudenken und belastende Situationen aufzulösen.

Selbstliebe

Achtsam mit sich selbst umgehen und den Alltag mit Freude und Leichtigkeit genießen.

Sagen Sie nicht JA , wenn Sie NEIN meinen.
Wiederkehrende Alltagssorgen und Probleme, sei es z.B. im Berufsleben, in der Familie oder in Beziehungen, bringen uns oftmals in die Selbstaufopferung. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Bedürfnisse achten und aus der Spirale der Selbstaufopferung herauskommen.
Ein wunderbarer Vortrag u. a. nach der Fastenzeit.

Folge Deinem Herzen

Was will ich wirklich? Lebe ich mich oder lasse ich mich leben?
Erfülle ich mir meine Bedürfnisse, Wünsche und Sehnsüchte? Erreiche ich meine Ziele?
Um die eigenen inneren Wünsche zu erkennen und zu verwirklichen,
müssen wir auf die Sprache unseres Herzens hören und unseren Gefühlen  vertrauen.
Oftmals erfüllen wir die Erwartungen unserer Mitmenschen.

Die 12 Rauhnächte

Die 12 Rauhnächte sind heilige Nächte zwischen den Jahren, die für die kommenden 12 Monate stehen. Es wird rückblickend auf das alte Jahr geschaut und sich auf das Neue, das kommende Jahr vorbereitet. Unterstützend sind Rituale, die in den Rauhnächten durchgeführt werden.
In dem Vortrag werden zwei Rituale vorgestellt. 

Anmeldung:
Gabriele Wolf
Tel.: 01575 / 75 47 688

E-Mail: info@gabrielewolf.com

Es ist kein Termin in Ihrer Wohnortnähe dabei? Bei Interesse komme ich auch zu Ihnen.
Gerne können Sie mich bezüglich der Modalitäten kontaktieren. Ich freue mich auf Sie!

 ∞

Hinweis

Die Angebote dieser Website finden ab vier Teilnehmern statt. Für eine Teilnahme ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Die Teilnahme geschieht in eigener Verantwortung.
Terminänderungen sind vorbehalten.