Veranstaltungsreihe „Selbstliebe“

Wie lerne ich, mich selbst zu achten, zu lieben und zu wertschätzen?

JA sagen, obwohl wir NEIN meinen? WIESO?

Die Veranstaltungsreihe bietet Ihnen Hilfestellung für ein achtsames Leben an. Es wird Ihnen gezeigt, wie Sie in Ihrem Leben eine liebevolle Veränderung vornehmen und sich und Ihre Mitmenschen mit Liebe und Respekt annehmen können. Hierbei ist die Selbstannahme die Grundvoraussetzung.

Grundmodul

„Funktionieren“ Sie?
Wir „MACHEN und TUN“ und fühlen uns am Ende des Tages müde und erschöpft.
In diesem Modul werden sich u.a.
die Beziehungen, wie die Partnerschaft, die Familienstruktur, das Berufsleben, angesehen.

Modul 1

Wieso passiert mir das? 
Bestimmt haben Sie schon mal gehört „Gleiches zieht Gleiches an“. Hierbei kommt das Gesetz der Anziehung zum Tragen, auch bekannt als das Resonanzgesetz.
In diesem Modul erfahren Sie, wieso Sie immer wieder die gleichen Situationen erleben und wie Sie diese Muster durchbrechen können.

Modul 2

Frei sein!
HO’OPONOPONO ist eine sehr wirkungs- und kraftvolle Vergebungstechnik, die darauf beruht zwischenmenschliche Konflikte und persönliche Probleme Schritt für Schritt aufzulösen. In diesem Modul verbinden wir uns mit unserer ursprünglichen Kraft, der Liebe, in uns. Wir übernehmen Verantwortung für uns und unsere Lebensumstände.

Die Module bauen aufeinander auf.
Kosten:
45 Euro pro Modul (einschließlich der Unterlagen)
Dauer: ca. 2 Stunden mit Pause

Hinweis:
Die Veranstaltungsreihe findet für Frauen und Männern getrennt statt.